IT-Sicherheit an der Universität Bern

Titelbild: UniBE Security

Hinterfrage, bevor du klickst

Die Vernetzung der Computer, Tablets und Smartphones - sei dies global über das Internet oder lokal innerhalb des Campus der Universität Bern - bringt enorme Vorteile hinsichtlich der Zusammenarbeit in Lehre und Forschung. Aus Sicht der IT-Sicherheit entstehen auch diverse Risiken. Die Informatikdienste schützen das Netzwerk der Universität Bern technisch vor Angriffen, aber ohne Ihre Mithilfe geht das nicht. Unter dem Motto «thinkB4Uclick» sind diverse Bestrebungen der Informatikdienste mit dem Ziel zusammengefasst, das Bewusstsein im sicheren Umgang mit IT-Mitteln an der Universität unter allen Mitarbeitenden und Studierenden zu fördern.